Averbeck hat bock

Averbeck hat Bock auf Farming

Urlaub auf dem Bauernhof - für eine entspannte Familienzeit

Ein Jahr ist es schon her, dass wir mit unserem Gemüsegarten gestartet sind. Zwischen Volleyballfeld und Pferdekoppeln haben wir unsere Anbaufläche erweitert, die von unserer Gemüsegärtnerin Jule bewirtschaftet wird. Die ganze Saison über möchten wir euch und natürlich eure Kinder auf eine Reise durch unseren Gemüseanbau mitnehmen. Ihr seid jederzeit herzlich eingeladen, mitzumachen oder auch einfach mal zu schauen, was denn gerade so passiert in den Beeten.

In unserem Gemüsegarten wachsen Möhren, Zucchini, Kürbisse, Kräuter, Erdbeeren, essbare Blüten und vieles mehr. Der Boden braucht seine Zeit, um eine ertragreiche Ernte hervorzubringen. Dieses Jahr baut Jule viele neue Kulturen an, denn wie das letzte Jahr gezeigt hat, sind nicht alle Sorten von Erfolg gekrönt. Die Gewinner im Gemüsegarten waren Mais, Kürbis, Zucchini, Mangold, Bohnen und Möhren. Wir sind gespannt, wer dieses Jahr das Rennen macht.

Die Gemüsesaison ist eröffnet!

Sobald die ersten Krokusse und Schneeglöckchen blühen, kribbeln unserer lieben Jule die Finger. Denn es geht endlich wieder los im Gemüsegarten:

“Im Märzen der Bauer
Die Rößlein einspannt.

Er pflanzt und er schneidet
Die Bäume im Land.

Er ackert, er egget
Er pflüget und sät,

Und regt seine Hände
Gar früh und noch spät…”

Wie schon in dem alten Bauernlied von 1905 gesungen, dreht sich im März alles um die Boden- und Feldvorbereitung. Die Erde wird gefräst und aufgelockert, belüftet und organisches Material wird eingearbeitet. Davon ernähren sich später Regenwürmer und andere, wichtige Bodenlebewesen.

Anschließend werden Steine abgesammelt und wir besorgen alles, was wir für die Aussaat und Pflege unserer Kulturen benötigen. Natürlich darf auch das Saat- und Pflanzgut nicht fehlen, damit bald die ersten Pflänzchen in unseren Beeten wachsen können. Um die Pflanzen später vor kleinen Räubern wie Hasen, Wildschweine und Rehen zu schützen, haben wir noch einen Zaun um unseren Gemüsegarten gebaut.

Grüne Wiese und ein alter Holzzaun Lächelnde Mitarbeiterin des Landhaus Averbeck steht im Maisfeld und hält einen Maiskolben

Vom Garten auf den Teller

Morgens noch im Beet, mittags auf unserem Familienbuffet 

Alles was wir ernten, kommt direkt in die Küche. Dort wird es von Gunnar und seinem Team frisch verarbeitet und kommt lecker angerichtet aufs Familienbuffet. Da die Ernte aus unserem Gemüsegarten natürlich nicht für die komplette Verpflegung unserer Gäste ausreicht, kaufen wir Gemüse aus der Region hinzu. Wir leben damit Nachhaltigkeit, denn ein respektvoller Umgang mit unserer Natur liegt uns sehr am Herzen. 

 

Leckerer Feldsalat mit Himbeeren und Ziegenkäse Kind hält frisch geerntete Möhren

Kleine Gärtner*Innen willkommen

Buddeln, pflanzen, ernten – in unseren Beeten dürfen alle mit anpacken. Spielerisch möchten wir euren Kinder die Möglichkeit geben, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und sie an gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz heranführen. Denn Gärtnern macht Kindern Spaß und wir können uns gar nicht sattsehen an strahlenden Kinderaugen, die eigenhändig und voller Stolz riesige Möhren aus der Erde ziehen!

Ein wunderbarer Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern. Bei Averbeck.

Farming im Mai

Gemeinsam mit den Kindern haben wir fleißig Tomaten und Sonnenblumen ausgesät. Und obwohl die Samen einfach in der Erde verschwinden, ohne ein sichtbares Resultat, sind die kleinen Gärtner:innen immer wieder hoch motiviert und ganz eifrig bei der Sache. Ganz nebenbei wird die Kreativität gefördert, denn wie die Sonnenblume später mal aussieht, sehen die Kinder nur vor ihrem inneren Auge!

Auch Teamarbeit ist dabei gefragt: Damit die Pflänzchen gut wachsen können, wurde anschließend gemeinsam der lange Gartenschlauch geholt und Eimer mit Wasser gefüllt. So entwickeln die Kinder spielerisch und aktiv ein Bewusstsein für die Umwelt und für sich selbst. Wir sind immer wieder begeistert, wie toll sich die Kleinen im Gemüsegarten einbringen und mit wieviel Freude, Feingefühl und Interesse sie dabei sind.

Jetzt entspannte Familienzeit buchen

Drei kleine Mädchen hocken vor einer Reihe Erdbeerpflanzen im Hotel mit Kinderbetreuung Zwei Personen buddeln mit einer kleinen Schaufel Kartoffeln aus im Hotel mit Kinderbetreuung