Averbeck hat Bock

Averbeck hat Bock auf erneuerbare Energie

Die Natur zu schützen und zu erhalten, steht bei uns an oberster Stelle. Für unsere Kinder. Und Kindeskinder. Und natürlich für uns.

Um möglichst viel dafür zu leisten und um euch einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Familienurlaub in Deutschland zu bieten, haben wir, neben unserem eigenen Gemüsegarten, in diesem Jahr weitere Maßnahmen umgesetzt.

Maximale Photovoltaik-Fläche

Unser Bauernhaus und das Koppelhaus haben wir großflächig mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet. Damit wandeln wir die Sonnenstrahlen in elektrische Energie um - ohne dass es den Blick auf Weiden und Pferdekoppeln in purer Natur beeinflusst. We like.

Dorfleben: Holzhackschnitzel für Hassel

Zusätzlich haben wir mit unserem Nachbarn eine Holzhackschnitzel-Anlage installiert. Dank der zahlreichen Flächen an Wäldern in unserer schönen Südheide können wir so einen nachwachsenden Rohstoff energetisch umsetzen. Wir erzeugen damit umweltfreundliche Heizwärme und Strom und versorgen in der direkten Nachbarschaft vier Bauernhöfe und drei Häuser. Für den Einsatz haben vor allem Waldrestholz und Schwachholz aus der Durchforstung sowie chemisch unbehandeltes Industrierestholz und Gebrauchtholz Bedeutung.

Familienurlaub zum Wohlfühlen.

Dies sind unsere zwei aktuellsten Umsetzungen. Unsere Strom-Tankstellen erfreuen sich stets wachsender Beliebtheit und was wir schon lange als nachhaltiges Hotel machen, lest ihr hier.

Hier bewusst zu verzichten, zu sparen und solidarisch zu sein, das könnte diese Weihnachtszeit zu einer ganz besonderen machen.*

Erneuerbare Energie.

Für Haus und Hof, Schwimmbad und Restaurant sowie gemütliche Zimmer auf 28.000 qm. Für euch. Und uns.

*Quelle: Zitat Jürgen Resch - Deutsche Umwelthilfe