AVERBECK HAT BOCK - AUF BESSERES WLAN

Diese Ruhe und Abgeschiedenheit unseres Hofes inmitten der Lüneburger Südheide, umgeben von Wäldern und Pferdekoppeln, ist für eine entspannte Familienzeit ein Traum. In Bezug auf das WLAN ist das allerdings ein weißer Fleck auf der Landkarte. 

Bisher ist das Breitbandnetz in unserer Region noch nicht so weit ausgebaut, dass wir davon profitieren. Geplant war ein Glasfaserkabel, welches aber den Weg zu unserem Hof noch nicht erreicht hat. Daher sind wir selbst aktiv geworden und haben eine Satellitenschüssel auf unser Dach gebaut.

Satelliten bieten gerade für ländliche Gegenden eine wunderbare Alternative für einen schnellen Zugang ins Internet. Genau diesen haben wir jetzt mit bis zu 120 Mbit/s auf unserem Gelände.

Der Unterschied ist spürbar, wie ein Gast auf Instagram geschrieben hat: „Wir waren „live dabei“ beim Go-Live der neuen Internet-Ära im #landhausaverbeck und der Unterschied ist bemerkenswert.“
Das sollte euch aber nicht dazu verleiten, im Urlaub zu arbeiten ;-)

Der Internetzugang ist natürlich auch weiterhin im gesamten Hotelbereich und in den Zimmern kostenfrei.